Eine Einführung in architektonische Terrakotta-Materialien

Mehrere Personen wissen, dass Terrakotta ein Produkt ist, das auf Ton basiert und vor dem Trocknen, Glasieren und Brennen in eine präzise Form gebracht oder geformt wird. Dies war nach Materialien und Faktoren sehr beliebt, da es seitdem durch zahlreiche andere Komponenten ersetzt wurde, deren Wahrscheinlichkeit wesentlich geringer ist. Es gibt Organisationen, die sich immer noch auf architektonische Terrakotta konzentrieren.

Überall auf der Erde verschlechtert sich die Terrakotta, die auf vielen bedeutenden Strukturen identifiziert wurde, langsam und allmählich, und zwar aufgrund der Temperatur oder da die Metallstangen, die zur Verankerung und Unterstützung der Terrakotta verwendet werden, von Rost verschluckt wurden. Menschen, die daran interessiert sind, es zu restaurieren und zu verändern, können die verschiedenen Elemente, die der historischen Terrakotta ähneln, wunderbar ausnutzen, wurden jedoch früher erweitert und sind leichter.

Im Idealfall wird dieser Artikel einige Ihrer Fragen zu den Auslöserelementen beantworten. Der moderne Ersatz wird als architektonische Terrakotta angesehen und die regelmäßigen Arten werden als historisch erwähnt.

Über architektonische Terrakotta-Materialien

Diese Art von Terrakotta ist ein Material, das zum Verkleiden oder Wechseln von Terrakotta-Gegenständen verwendet wird. Genau wie seine Geschwister, die architektonische Terrakotta wird mit Hilfe von Ton hergestellt. Es enthält auch Mineralien, Glasfasern oder Aggregate, um Ihnen viel mehr Energie zu bieten. Die Substanz eignet sich hervorragend für die Reproduktion der Texturen, Schattierungen oder der fertigen Terrakotta. Es ist wunderbar für verschiedene Zwecke wie Verkleidung für Säulen, Trennwände und architektonische Aspekte für Skulptur, Bas-Reduktion oder Kuppeln.

Moderner Ersatz.

Eine große Auswahl an Oberflächen kann verwendet werden, um sicher zu gehen, dass das Ergebnis genau wie das erste Stück Terrakotta aussehen wird. Diese unglaublich flexible Substanz kann glasiert sein oder nicht, kann ein mattes oder glänzendes Ende haben und mehrere Farben oder nur eine einzelne Farbe enthalten. Es kann sogar sehr ähnlich wie Granit hergestellt werden. Es werden auch viele Texturen angeboten. Zu den gebräuchlichsten Typen gehören die gerüsteten, linierten, glatten oder gekämmten Arten.

Architektonische Terrakotta und Paneele.

Es ist möglich, architektonische Terrakotta-Platten zu kaufen. Wenn in diesem Szenario mehrere Terrakotta-Abschnitte ersetzt werden müssen, sind Paneele der geeignete Weg. Sie sollten jedoch ein paar Elemente in Betracht ziehen. Panels haben eine Größe von 14 Fuß, eine Breite von 8 Fuß und 6 Zoll. Die architektonischen Terrakottaplatten können eine Dicke von einem Viertel Zoll bis zu einem Zoll haben. Normalerweise sind die aus dieser Art von Terrakotta hergestellten Platten sehr leicht und können als Verkleidung verwendet werden.

Gründe, es zu benutzen.

Einer der kritischsten Gründe, warum Sie Terrakotta verwenden müssen, ist die Tatsache, dass die andere Art von Terrakotta nicht so einfach herzustellen ist. Darüber hinaus ist architektonische Terrakotta leicht, leichter zu erledigen und hält länger. Weitere Informationen finden Sie auf der Terrakotta-Platte.

Hinterlasse einen Kommentar