Galerie


Populärwissenschaftliche Tipps - Methoden zur Klassifizierung von Ziegelsteinfliesen und Keramikfliesen

Populärwissenschaftliche Tipps - Methoden zur Klassifizierung von Ziegelsteinfliesen und Keramikfliesen

Der Hauptunterschied zwischen Tonziegelfliesen und Keramikfliesen ist die Wasserabsorptionsrate. Das Eindringen von Tonziegeln ist relativ hoch und das Gewicht ist relativ gering.

Terrakotta-Panel-Projekt - Nanjing Metro Linshan Station

Terrakotta-Panel-Projekt - Nanjing Metro Linshan Station

Die LOPO-Terrakotta-Paneele werden von Architekten für die Nanjing Metro Line S3 übernommen. Das Terrakotta-Regenschutzsystem kann effektiv verhindern, dass der meiste Schnee oder Regenwasser in die Fassade eindringt. Darüber hinaus kann es eine kleine Menge Regenwasser sammeln und von der Rückseite des Systems nach außen fließen lassen, um die Wandstrukturen zu schützen.

Anwendung von 3D-Terrakotta-Paneelen in Holzoptik

Anwendung von 3D-Terrakotta-Paneelen in Holzoptik

Die 3D-Inkjet-Technologie macht die Textur auf den Terrakotta-Paneelen natürlicher, lebendiger, vielfältiger und reicher. In Bezug auf Steinoberfläche und Holzoberflächentextur bietet die 3D-Inkjet-Terrakottafliese die Möglichkeit, Stein- und Naturholzmaterialien zu ersetzen, und bietet unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für die Gebäudefassade oder die Innenwände.

Kulturstein

Kulturstein

Hochwertiger künstlicher Kulturstein zeichnet sich durch Umweltschutz, Energieeinsparung, leichte Textur, satte Farbe, Schimmel, Nichtbrennbarkeit, gute Auftaubeständigkeit und einfache Installation aus.

Farbmischung verleiht der Terrakotta-Architektur Vitalität

Farbmischung und -anpassung verleihen Jintai Plaza Vitalität

Jintai Plaza übernahm LOPO-Mischfarb-Terrakotta-Paneele. Jede Fassadenebene mit Mischfarbtönen verleiht der Architektur ein Gefühl der Schichtung und löst sich von der langweiligen monochromen Fassade.

Terrakotta-Baguette-Serie

Terrakotta-Baguette-Serie

Die Terrakotta-Baguette-Serien sind energiesparend und umweltfreundlich, robust und langlebig, farbenfroh und natürlich, nie verblassen, sicher und nicht brennbar, haben eine gute Schall- und Wärmeisolierung, Säure- und Alkalibeständigkeit, Selbstreinigung bei Wind und Regen. niedrige Wartungskosten.

Anwendung von LOPO Terrakotta-Baguettes in wachstumsgebauten Anglicare Woolooware Shores

Anwendung von LOPO Terrakotta-Baguettes in wachstumsgebauten Anglicare Woolooware Shores

LOPO lieferte 6000 Meter weiße Terrakotta-Baguettes für dieses Altenpflegeprojekt. Die weiße Fassadenverkleidung ist einfach und frisch und lässt die gesamte Gemeinde lebendig aussehen.

Glasierte Terrakotta-Platte

Glasierte Terrakotta-Platte

Glasierte Terrakotta-Platten haben eine höhere Abriebfestigkeit als gewöhnliche Terrakotta-Platten und sind leichter zu reinigen. Als Vorhangfassadenmaterial bietet es die Vorteile des Umweltschutzes und der Energieeinsparung, der Feuchtigkeitsbeständigkeit, der Atmungsaktivität und der Schalldämmung, der satten Farbe und des langlebigen neuen und breiten Anwendungsbereichs.

Mattierte Ziegelsteinfliese

Mattierte Ziegelsteinfliese

Die Ziegelfliese aus mattiertem Ton ist eine neuartige Art von dekorativem Oberflächenmaterial für Innen- und Außenwände, das aus Ton als Hauptgrundmaterial besteht und nach einem guten Verhältnis speziell verarbeitet wird.

Anwendung von LOPO Terracotta Rainscreen in der Bibliothek

Terrakotta-Regenschutz in der Bibliothek der Ningbo-Universität

Die Vorhangfassade aus Terrakotta für die Bibliothek stammt aus der klassischen ziegelroten, 18 mm dicken Terrakotta-Regenschutzserie von LOPO, die eine Breite der Anzeigefläche von 200/400/500 mm bietet. Für dieses Projekt ist ein Gesamtangebot von fast 5,000 Quadratmetern vorgesehen.

Einführung der klassischen Ziegelfliese

Einführung der klassischen Ziegelfliese

Lehmziegelfliesen sind Baumaterialien, mit denen die Außenwände verschiedener Arten von Gebäudeeinrichtungen dekoriert werden können, darunter Stationen, Hallen und Hallen, Restaurants, Warteräume, Plätze, Parkplätze, Parks, Bürgersteige und andere Bereiche.

Terrakotta-Wand in der Ausstellungshalle

Terrakotta-Wand in der Ausstellungshalle

LOPO produzierte für dieses Projekt Terrakotta-Wandpaneele mit Sandstrahloberfläche und fertigte einen kleinen Teil der mikrogeschnitzten Terrakotta an. Es ist zwar nicht der Hauptbestandteil des Fassadenmaterials, aber seine Präsenz verleiht dem Gebäude Vitalität, indem es verschiedene Baumaterialien organisch integriert und architektonische Elemente und die Kultur der Stadt bewahrt.

Hunan Universität für Technologie und Handel

Hunan Universität für Technologie und Handel

Bei der Gestaltung der Gebäudefassade der Technischen und Handelsuniversität Hunan werden hauptsächlich LOPO-Terrakotta-Verkleidungen und Glasfassaden verwendet. Die Gesamtfläche der Terrakotta-Paneele dieses Projekts beträgt etwa 20,000 Quadratmeter.

Fassadenfliesen und Terrakotta-Baguettes im HKB-Archivzentrum

Fassadenfliesen und Terrakotta-Baguettes in der HKB-Archivbank

Die Terrakotta-Paneele der oberen Fassade wurden im Werk des LOPO im Voraus in feine, längliche Streifen geschnitten. Zusätzlich wurde an den Kanten der Fliesen ein 45-Grad-Gehrungsschnitt angewendet, um vertikal parallele Linien zu bilden.

Terrakotta für City Complex Facade

Terrakotta für City Complex Facade

Die Architekten wählten Terrakottapaneele in ähnlichen Farben wie Hellgelb und Rot-Orange und schufen durch die Verteilung der Farbblöcke und die Segmentierung der Fassaden ein lebendiges und helles Architekturbild. Für dieses Projekt produzierte LOPO 27 mm Terrakotta-Paneele mit einer Oberflächenhöhe von 70 cm, 55 cm und 50 cm (einschließlich Fensterbänken) und einer Gesamtmenge von 16,000 Quadratmetern.