Tipps zur Pflege von Terrakotta-Platten

Tipps zur Pflege von Terrakotta-Platten

Terrakottafliesen geben dem Haus immer ein warmes und einladendes Aussehen, so dass viele Hausbesitzer ihre Böden, Dächer oder Wände dekorativ dekorieren, weil dieses Material mit diesen Materialien ausgestattet ist. Und Terrakottafliesen, bekannt als "gebrannte Erde", sind sehr beliebt Baumaterial seit mehr als tausend Jahren. Eine Terrakotta-Platte ist äußerst attraktiv und vielseitig und zudem recht kostengünstig. Diese Art von Terrakotta-Ton ist auch sehr gefragt, da es viel Energie sparen kann. Während eine Terrakotta-Platte nicht nur mit Terrakotta-Baguette- oder Fliesenkomponenten einfach zu montieren ist, sondern auch sehr pflegeleicht und pflegeleicht ist. Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist, eine angemessene Wartung durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Terrakotta-Platte so lange wie möglich attraktiv aussieht.
Im Folgenden finden Sie einige Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Terrakotta-Platte gut erhalten:
1. Wischen Sie Schmutz oder Rückstände von der Terrakotta-Platte zuerst ab oder kehren Sie sie weg. Dieser Schritt kann dazu beitragen, Kratzer auf der Oberfläche des Materials zu vermeiden. Daher sollte es so oft wie nötig durchgeführt werden.
2. Wenn sich Schmutz und Staub auf der Oberfläche der Terrakottaplatte ansammeln, verwenden Sie ein weiches Material, um die Oberfläche zu reinigen. Sie müssen darauf achten, keine harten Materialien auf den Platten zu verwenden oder sonst, weil es sehr leicht zerkratzt wird. Während Sie normales Wasser benutzen können, um Ihr zu säubern Außenwandplatten Oft sollten Sie auch ein gutes Reinigungsmittel verwenden, um angesammelten Schmutz zu entfernen.
3. Verwenden Sie keine scharfen chemischen Produkte auf den Terrakotta-Platten, da diese sich verfärben oder beschädigen können. Es ist leider so, dass viele der allgemein erhältlichen Haushaltsreiniger nicht für Terrakotta verwendet werden. Am besten investieren Sie in qualitativ hochwertige Produkte, die speziell für dieses Material entwickelt wurden. Egal in welchem ​​Fall, Sie sollten immer nur ein neues Reinigungsprodukt verwenden, nachdem Sie es auf einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle ausprobiert haben.
4. Sie können ein Spezialprodukt verwenden, um die Oberfläche der Terrakottaplatten zu versiegeln, da dies die Lehmplatten vor Schäden schützt. Der Versiegelungsprozess benötigt sehr viel Zeit, da viele Schritte erforderlich sind. Es reduziert jedoch die Notwendigkeit häufiger Reinigung über das Stauben und Wischen hinaus. Dann sollten Sie keine scharfen Reinigungsmittel darauf verwenden, die das Versiegelungsmittel abziehen, sobald die Oberfläche versiegelt wurde.
Wenn Ihre Terrakotta-Platte richtig gehalten wird, behält sie lange ihr warmes Aussehen. Interessanterweise, außen Wand Terrakotta-Paneel ist entworfen, um natürlich und schön das Material zu wetteren, so benötigt es nicht viel Reinigung, wenn es auf externen Oberflächen seitdem verwendet wird.

Hinterlasse einen Kommentar