LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking

LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking

Miyun Hospital wurde in 1955 gegründet, einem umfassenden Grade-2-Krankenhaus, das medizinische Versorgung, Lehre, wissenschaftliche Forschung, Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge in Peking integriert. Es ist ein Lehrzentrum für die Miyun Medical School der Capital Medical University und das Erste-Hilfe-Zentrum der Beijing 120 Miyun Sub-Zentren.
LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking
Die Auswahl von LOPO Terrakotta-Verkleidung gewann die einstimmige Billigung der Baufirma und des Bauherrn. Die perfekte Leistung von Terracotta-Verkleidungen trug auch maßgeblich zur Verleihung des "2014-2015 National Quality Project Award" für das Beijing Miyun Hospital bei.
LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking
Der Bau des neuen Standortes des Miyun Krankenhauses wurde offiziell im April 28, 2011 gestartet und wurde offiziell im Oktober 20, 2014 in Betrieb genommen.

Miyun Hospital ist ein umfassendes Krankenhaus der Klasse A, das medizinische Behandlung, Lehre, wissenschaftliche Forschung, Prävention und Gesundheitsversorgung integriert. Es umfasst eine Fläche von 57,000 Quadratmeter. Baugebiet von etwa 37,000 Quadratmetern.

Der Bau begann im April 2011 und abgeschlossen am Mai 28, 2014. In dem dreijährigen Bauprozess galt es seit jeher, die Projektqualität als Kern zu betrachten, die grüne Bauweise einzuhalten und den Einsatz neuer energiesparender Baumaterialien aktiv zu fördern.
LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking
Die Produktinformationen von Terrakotta-Verkleidung:
Artikel Nr. F4518001
Farbe: Elfenbeinweiß
Größe: 450x900x18mm

Das Konzept dieses Projekts ist umweltfreundlich und energiesparend. Der Großteil des Baumaterials, das in diesem Projekt verwendet wird, weist daher diese beiden Eigenschaften auf.
LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking
Warum ist LOPO Terracotta-Verkleidung ein energiesparendes und umweltfreundliches Produkt?
Die innere Struktur der Terracotta-Verkleidung ist hohl, wodurch die Wärmeleitung blockiert wird und der Energieverbrauch der Klimaanlage reduziert wird. In den letzten Jahren hat die Regierung angesichts des zunehmenden Problems der weltweiten Energiekrise einen verbindlichen Energieeffizienzstandard für das Energieverbrauchsproblem bei öffentlichen Gebäuden eingeführt. Und Terrakottaplatte kann gerade diese Anforderung erfüllen.
Terrakotta-Verkleidung besteht aus natürlichem Ton, der einen natürlichen Geschmack hat, den künstliche Materialien unerreicht haben. Es ist farbenfroh und einnehmend, einfache und elegante Textur, keine Strahlung und keine Umweltverschmutzung während des Produktionsprozesses. Dies ist der Grund dafür, dass Terrakotta-Paneele von den umweltbewussten europäischen Ländern anerkannt werden.

LOPO-Terracotta-Umhüllungs-Krankenhaus-Projekt in Peking