Wenige Eigenschaften über Terracotta Louver Sunscreen System

Wenn das Sonnenschutzsystem aus Terrakotta-Jalousien gemäß dem Breitengrad des Projekts, der Analyse des Standorts, des örtlichen Klimas, der Projektorientierung und der durch das Projekt erzielten Auswirkungen entwickelt wird Vorhangfassaden-Sonnenschutzsystem Je nach Nutzung des Gebäudes werden zu verschiedenen Zeiten im Laufe des Jahres die positiven Auswirkungen garantiert. Darüber hinaus wird der ästhetische Vorteil eines Sonnenschutzsystems sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes geschätzt.

Welche Vorteile bietet das Terracotta-Jalousiesonnenschutzsystem?

1. Die Verwendung einer Sonnenschutzlamelle führt zu einer begrenzten Temperaturerhöhung innerhalb des Gebäudes und einer Verringerung der Verwendung von Klimaanlagen. Ein externer Bildschirm ist in der Tat ein effektiveres Instrument der Sonnenkontrolle im Vergleich zu einem internen Bildschirm, da die Sonnenstrahlung während der Sommermonate abgefangen wird, bevor sie die Glasoberflächen erreicht, wodurch der Treibhauseffekt und die daraus resultierende Überhitzung der Umgebung vermieden wird. Im Gegensatz dazu können interne Blenden das Licht durch das Glas durchlassen, was schließlich die Entfernung der im Inneren des Gebäudes angesammelten Wärme mittels mechanischer Belüftung oder Klimatisierung erfordert.

2. Sonnenschutzmittel schützen Gegenstände in der Nähe der Fenster vor schädlichen UV-Strahlen und Personen vor Blendung.

3. Im Sommer ist die Leuchtkraft konzentriert und heftig ohne Terrakotta Sonnencreme. Ohne eine Terracotta-Jalousie-Sonnencreme überträgt die verglaste Einheit fast die gesamte Sonnenenergie innen und überhitzt das Innere. Sonnenschutzmittel filtern und streuen das Licht in das Innere des Gebäudes. Die meiste Energie, die von Sonnenstrahlen getragen wird, wird durch die Sonnencreme gestoppt.

4. Während im Winter ohne Sonnencreme die glasierte Einheit den größten Teil der Solarenergie im Inneren ableitet.

Der Schlüsselparameter zur Bestimmung der Qualität des Lichts in Wohn- oder Arbeitsumgebungen ist die Bestimmung des Tageslichtfaktors. Während des Engineerings müssen die natürliche Lichtmenge und die Beleuchtung in der Projektumgebungsebene durch spezifische Analyse ermittelt werden. LOPO Terracotta-Lamellen-Sonnenschutzsystem ermöglicht die Regulierung des Lichtflusses, der durch die offenen Räume übertragen wird, was die Räumlichkeiten für die Benutzer angenehmer macht.

Die Verwendung von Terracotta-Wand-Sonnenschutz kann die Wärmeabstrahlung von den Öffnungen im Winter reduzieren und den durch Windeinwirkung verursachten "kühlenden" Effekt begrenzen. Gleichzeitig ermöglicht das Sonnensystem, dass die Sonnenstrahlen tagsüber in das Innere eines Gebäudes gelangen und bei richtiger Ausführung eine natürliche Erwärmung erzeugen.

Hinterlasse einen Kommentar